Echte Elternzeit
Menton

Menton

Unser Shuttlefahrer gab uns den Tip, dass Menton viel schöner als Monaco sei und sogar näher am Campingplatz. Also blieben wir noch eine Nacht länger und statteten Menton einen Besuch ab.

 

Menton ist eine wunderbare kleine Stadt an der Cote d Azur mit einer einladenden Altstadt, einer belebten Strandpromenade und einer langen Fussgängerzone, die zum shoppen von Lavendel, Seife und Kleidung einlädt. Wir holten uns bei der Verkostung in einer Marmeladenfabrik einen kleinen Zuckerschock und füllten unseren Kühlschrank.

 

Nach der rege besuchten Fussgängerzone flanierten wir durch die stillen Gassen der Altstadt. Wir genossen den Kontrast und ließen uns vom Flair der pastellfarbenen Häuser einfangen. Dazwischen öffnet sich immer wieder der Blick zum Meer und begründet den Namen der Cote d Azur.

 

 

An der unteren Strandpromenade reihen sich unzählige Restaurants aneinander. Leider alle recht teuer aber ganz an Ende fanden wir ein mexikanisches Lokal, das auch EEisbecher mit fairen Preisen im Angebot hatte. Mit einem Banana-Split krönten wir unseren Bummeltag.

 

Ein herrlicher Tag zu dem mein Carmenkleid ganz wunderbar passte. Ich nähere mich dem #MeMadeEveryday und habe keine Ahnung wo mein rechter Fuss auf dem Bild abgeblieben ist. Spooky!

0 Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.